Klassifikation der Koralle

Torre del Greco Coral

Die Korallenriffe sind abhängig von der Größe und Beschaffenheit klassifiziert, "prementina", wenn die Korallen gebildet wird nach unten in die Nut am unteren Ende eine Spitze fallen Haken, "Chiaia", "chianozza" oder "chianone" wenn die Plattform horizontale Erweiterung der Spalte, die "Brust" im Fall von vertikalen Wachstum der Zweigstellen auf der Seite eines riliveo und "Mazzarello" oder "maciottolo", wenn die Korallen, die das gesamte Oberfläche eines großen Felsen. Die Tiefsee der Reichweite von 25 bis 200 Meter für das Mittelmeer zu erreichen, die 400 Meter der Ablagerungen in Asien. Vor kurzem wurden zwei neue Arten von Korallen, nicht die Garnet und der Tiefsee, aber als eine Art eingestuft sind, wurden in den pazifischen Gewässern in der Nähe der Inseln von Midway und Hawaii gefunden. In bestimmten, blüht der Tiefsee in Tiefen zwischen 800 bis 2000 Metern, so dass es unmöglich ist, genaue morphologische Untersuchung und mögliche Nutzung der entsprechenden Kaution. Der Unterschied zwischen dem Produkt und Küstengebieten Asiens ist klar. In unseren Meeren Formationen sind weniger aufwendig und "Bush", die Färbung ist einheitlich und wird als "blühend" oder "lebendig", weil es ist Erntezeit für die meisten die volle Wirksamkeit der Kolonie. Der Osten hat einen Korallen wachsenden "Fan" auf einem einzigen Stockwerk, und sammelt von den Banken, wo das Leben Polypenstamme gestoppt. Aus diesem Grund sagen wir, "gefallen" oder "tot", ist die Farbe weitaus vielfältiger und oft weißliche Flecken und Venen. Die beiden Formen sind ebenso schön und eignen sich sowohl für jede Art von Arbeit, aber die Korallen des Mittelmeeres, vor allem die Italiener, mehr nach und seltene gesucht, dank der Herstellung von Zentren wie der Turm von der griechischen, der Hauptstadt der Korallen.